Inklusive Bewegungswelt

Projekt: „Inklusion – Eine Bewegungswelt für ALLE“

Die

  • IBAF-Fachschule für Motopädagogik in Neumünster,
  • das Projekt „Zukunft braucht Teilhabe” vom Landesverband für körper- und mehrfachbehinderte Menschen Schleswig-Holstein e. V.,
  • der Elternverein „Lichtblick” 
  • der Tungendorfer Sportverein

haben mit Unterstützung von Aktion Mensch ein Freizeitangebot in Neumünster ins Leben gerufen, das es körperlich und geistig behinderten Kindern ab 5 Jahren ermöglicht, mit gleichaltrigen, gesunden Kindern Sport zu treiben, sich zu bewegen, gemeinsam Spaß zu haben und ganz zwanglos den selbstverständlichen Umgang miteinander zu erproben.

Druckfunktion
Zum Seitenanfang