Inklusive Bewegungswelt

Projekt: „Inklusion – Eine Bewegungswelt für ALLE“

Die

  • IBAF-Fachschule für Motopädagogik in Neumünster,
  • das Projekt „Zukunft braucht Teilhabe” vom Landesverband für körper- und mehrfachbehinderte Menschen Schleswig-Holstein e. V.,
  • der Elternverein „Lichtblick” 
  • der Tungendorfer Sportverein

haben mit Unterstützung von Aktion Mensch ein Freizeitangebot in Neumünster ins Leben gerufen, das es körperlich und geistig behinderten Kindern ab 5 Jahren ermöglicht, mit gleichaltrigen, gesunden Kindern Sport zu treiben, sich zu bewegen, gemeinsam Spaß zu haben und ganz zwanglos den selbstverständlichen Umgang miteinander zu erproben.

Druckfunktion Diese Seite weiterempfehlen
Zum Seitenanfang