Besser Lernen mit und durch Bewegung

Lernschwierigkeiten sind häufig Wahrnehmungsschwierigkeiten und können über ein Lernen mit dem ganzen Körper unterstützt werden.

Durch bewegtes Lernen wird die Lernfreude gesteigert und ein positives Selbstbild aufgebaut.

Inhalte

  • Neurophysiologische Grundlagen – warum lernen wir besser in Bewegung?
  • Sensomotorische Basiskompetenzen für das Lernen
  • Frühkindliche Reflexe und Lernen
  • Konzentration/ Aufmerksamkeitstraining
  • Psychomotorische Lernförderung
  • Lerntypen, Lernstrategien
  • Bewegtes Lernen im Übergang Kita- Schule
  • Achtsamkeitstraining und Lernen
  • Praktische Lernförderung mit und durch Bewegung
  • Mathe, Deutsch, Englisch… in Bewegung

Zielgruppe

  • Erzieher*innen
  • Pädagog*innen
  • Übungsleiter*innen
  • Kursleiter*innen aus Familienbildungsstätten/VHS

Dozent*innen

  • Kirstin Bannick, staatl. anerkannte Motopädagogin
  • Michael Rickert, staatl. anerkannter Motopädagoge

Termine

28.08.2020 - 24.10.2020

Freitags von 15:30 bis 18:30 Uhr
Samstags von 09:00 bis 15:15 Uhr

Seminarort

Neumünster

Preis

390,00 Euro

Druckfunktion Diese Seite weiterempfehlen
Zum Seitenanfang